CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zur Startseite

USA Nationalparks | Lodges für erholsame Tage in der Natur

John Muir – auch als „Vater der Nationalparks“ bekannt – wusste um die Herrlichkeit der Naturgegenden und die Notwendigkeit, diese zu schützen. In rund 60 National Parks und vielen weiteren National Monuments kommen Sie in den Genuss von surrealen Landschaftsbildern, wie Sie diese aus dem Bilderbuch kennen. Ganz nach dem Motto „weniger ist mehr“ besteht in den meisten Parks nur eine geringe Anzahl an Unterkünften, um das Hauptaugenmerk auf die Natur zu richten und möglichst nicht von dieser abzulenken. Die Lodges der Nationalparks locken meist mit rustikalem Charme, manchmal etwas einfacher, manchmal etwas luxuriöser. „In der Ruhe liegt die Kraft“ – viele Lodges fungieren als Kraftorte und sind somit ideal für entspannende Ferientage. Beobachten Sie von Ihrer Terrasse aus die atemberaubende Natur und Tierwelt. Ein Tipp unsererseits: früh buchen lohnt sich! Lassen Sie sich > hier unverbindlich eine individuelle Reise durch die US Nationalparks zusammenstellen!

Tipp: Nationalparks eignen sich gut um sie auf einer geführten USA Rundreise zu erkunden. Falls Sie lieber möglichst frei und unabhängig unterwegs sind, dann ist eine USA Mietwagenrundreise durch die Parks genau das Richtige für Sie.