Zurück zur USA-Karte

Kalifornien Reisen | Zu den Highlights des Golden State

Fragen zu Kalifornien
Reisen und Hotels?
 

Kalifornien, der wohl beliebteste Staat der USA wird auch Golden State genannt und macht nicht grundlos jährlich Millionen von Besuchern glücklich. Geniesst er doch eine spektakuläre Vielfalt von Landschaften und bietet alles von dichten Wäldern über mächtiges Gebirge bis hin zu bizarren Wüstenformationen. Nicht nur die aus zahlreichen Filmen bekannten Metropolen San Francisco, Los Angeles und San Diego sind ein Highlight einer Kalifornien Reise, sondern auch der „Highway No 1“ der traumhaften Westküste entlang, sowie die einzigartigen Nationalparks Yosemite, Sequoia und Death Valley.

Der vielzitierte US Bundesstaat Kalifornien zieht seine Besucher mit einer traumhaften Küste und zahlreichen Attraktionen in seinen Bann.

Weiterführende Reisetipps für Kalifornien

Erleben Sie den Golden State ganzheitlich mit einer geführten Kalifornien Rundreisen. Falls Sie Ihr Reiseprogramm lieber etwas unabhängiger gestalten möchten empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Kalifornien Mietwagenrundreisen.

Kalifornien und Südwesten. Reisezeit und Klima.

Vor allem im Frühling und Herbst ist das kalifornische Klima sehr angenehm, wobei Temperaturen zwischen ca. 15°C und 28°C herrschen. In den Sommermonaten (Juli/August) kann es drückend schwül werden, während die Sonne hoch am blauen Himmel steht und in der Ferne ein Hitzeflimmern zu verzeichnen ist. Gerade in Region wie des Death Valley oder am Boden in tiefen Canyons kann das Thermometer auch einmal über 40°C steigen. Im Sommer besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit von plötzlichen heftigen Gewittern. Nachts kann es stellenweise bis etwa 15 °C abkühlen (Bsp. Wüstenklima mit heissen Tagen und kalten/kühlen Nächten).

An Kaliforniens Küste kann es im Sommer angenehm warm sein, wobei eine kühle Meeresbrise weht. An der Nordküste (Region San Francisco) können im Sommer kühle Nebelwolken am Himmel hängen, wodurch die Temperatur auf frische ca. 15 °C abkühlen kann.

In höher gelegenen Gegenden wir beispielsweise im Yosemite Nationalpark oder Sequoia Nationalpark sind die Strassen von November bis März wegen Schnee oft unbefahrbar (Tioga Pass während den Wintermonaten geschlossen. Auch wenn es in den Monaten April/Mai in diesen Gegenden noch kühl sein kann (ca. 10 - 15°C), bietet sich für das Auge oft schöne Szenarien wie etwa herrlichen Wasserfällen, welche aufgrund der Schneeschmelze mehr Wasser führen oder eindrücklichen Wäldern und Wiesen, welche eine volle Blütenpracht aufweisen.