Zurück zur Karte

Yosemite Nationalpark | Wasserfälle in der Sierra Nevada

Hotel Tipp Yosemite Nationalpark

Einer gewaltigen Ausdehnung erfreut sich der Yosemite Nationalpark im Osten der Sierra Nevada. Wer dieses Gebiet besucht hat, der ist davon überzeugt, dass diese Region zu den schönsten Bergtälern auf unserem Globus zu zählen ist. Der Park zieht sich hinauf bis in eine Höhe von fast viertausend Metern. Wasserfälle stürzen über die bis zu tausend Meter abfallenden Granitfelsen - Gletscher haben die sogenannten Felsdome geschliffen und eisige Seen geschaffen. Wer durch die Mammutwälder wandert, wird immer wieder mit grandiosen Ausblicken belohnt. In den diversen Klimazonen des Yosemite Nationalparks fühlen sich zahlreiche Tierarten besonders wohl. Dies ist unter anderem die Heimat von Schwarzbären und Kojoten. Es wurden achtzig Säugetierarten und um die 250 verschiedenen Vögel gezählt. Beste Reisezeit für den Yosemite Nationalpark: Mai bis Oktober.

ab CHF 52.- pro Person

13 Kilometer westlich vom Parkeingang des Yosemite Nationalparks mit direktem Zugang zum wilden Mercedes River.

ab CHF 109.- pro Person

Die rustikale Lodge liegt idylisch in der Natur eigebettet, nahe den Wasserfällen im Park.

ab CHF 64.- pro Person

Beliebte Lodge am Merced River, circa 5 Minuten vom Westeingang des Parks entfernt gelegen.

ab CHF 221.- pro Person

Gehobene Lodge mit allen Annehmlichkeiten in optimaler Lage mitten im Yosemite National Park.