CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zur Übersicht

ab CHF 224.- pro Person

The Palms Hotel & Spa **** | Miami | South Beach

Die Anlage geniesst einen exzellenten Ruf und ist der ideale Ort für ein paar erholsame Tage in Miami Beach.

Gratis-Offertanfrage »

The Palms Hotel & Spa ****

South Beach

Lage
Direkt am Strand von Miami Beach, zwischen der 30. und 31. Strasse der Collins Avenue. Das Art-déco-Viertel ist in ca. 2,5 km zu Fuss über den Boardwalk am Meer erreichbar. Zum internationalen Flughafen von Miami gelangen Sie nach ungefähr 19 km.

Charakter
Seit Jahren ist dieses Hotel eine der beliebtesten Adressen in Miami Beach. Im ausgezeichneten Spa können Sie sich von Kopf bis Fuss verwöhnen lassen.

Einrichtung
Das einladende The Palms Hotel & Spa verfügt über einen Empfangsbereich mit Réception und stilvoller Lobby. Für den grossen und kleinen Hunger erwartet Sie das bekannte Restaurant Essensia mit seiner Slow-Food-Küche und biologischen Zutaten sowie traumhafter Terrasse. Eine schöne Erinnerung finden Sie im Souvenirgeschäft. Im Aussenbereich befindet sich eine schöne Poollandschaft mit Sonnenterrasse und Poolbar. Die Nutzung von Liegestühlen und Sonnenschirmen am Pool und am Strand ist gratis.

Unterkunft
251 Zimmer & Suiten: Die Doppelzimmer City View sind elegant eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Föhn, Bademantel, Hausschuhe; Telefon, TV, WLAN (gratis), Kaffeemaschine, Minibar, Safe und Klimaanlage. Die Doppelzimmer Ocean Front haben dieselbe Grösse und Ausstattung wie die Doppelzimmer City View und verfügen über zusätzlicher Aussicht auf den tropischen Garten und den Atlantik.

Sport & Wellness
Ohne Gebühr: Fitnessraum.
Gegen Gebühr: Schönes Spa mit Dampfbad, Massagen und diversen Schönheitsbehandlungen. Yoga-Lektionen an gewissen Tagen. Vielseitiges Wassersportangebot am Strand.

Unterhaltung & Aktivitäten
Essensia Lounge mit Cocktails und gelegentlicher Livemusik.

Preis
1 Nacht im DZ ab CHF 224.- pro Person

Gratis-Offertanfrage »