Zurück zu USA Reisen

USA Badeferien | Entspannung an den schönsten Stränden Nordamerikas

USA Badeferien

Strandferien in Nordamerika

„Das Meer… wenn es Sie erst einmal in seinen Bann gezogen hat, bleiben Sie in seinem Netz von Wundern für immer gefangen“. So oder ähnlich hat der französische Meeresforscher Jacques-Yves Cousteau seine Faszination für die Ozeane zu umschreiben versucht. Und ja – wir kennen das Gefühl und wissen um die Anziehung bestens Bescheid. Gerade und auch deshalb empfehlen wir Ihnen eine Reise an die Traumstände der USA!

In ca. 10 Flugstunden erreichen Sie aus der Schweiz den Sunshine State Florida, dessen Name Programm ist und an dessen Golfküste mehrfach ausgezeichnete Strände mit feinstem, weiss strahlendem und zuckerartigem Sand sowie besten Badebedingungen aufwarten. Bezeichnungen wie „Honeymoon Island State Park“ oder „Sunset Beach“ sprechen für sich und bringen prägnant auf den Punkt, was die Natur an Paradiesischem geschaffen hat. 

Und auch in der aus der Schweiz weiter entfernten Inselwelt Hawaii sind idyllische Strände keine Seltenheit. Zwar ist der Inselarchipel keine klassische Badeferiendestination, dennoch hält die eine oder andere Insel einen Geheimtipp für Bade- und Strandhungrige bereit. Setzen Sie sich also ans nordamerikanische Meer und rüsten Sie Ihre Sinne. Denn die hiesigen Meere haben so viel mehr zu bieten – wir zeigen es Ihnen!

Ja, bitte unterbreiten Sie mir eine unverbindliche Offerte für Badeferien in den USA:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Name *

Telefonnummer *

Beispielreise für Badeferien in den USA

Sie haben sich also für Badeferien entschieden – eine sehr gute Wahl! Bedenkt man doch die herrlichen Bedingungen, welche Sie an Florida‘s Golfküste vorfinden. Um nun möglichst schnell ans Ferienziel zu gelangen und in die Strandschuhe zu schlüpfen, empfehlen wir Ihnen einen Flug nach Tampa. Auf diese Weise ersparen Sie sich eine längere Einreiseprozedur und können bereits am Strand liegen und den Wellen horchen, während andere noch in den Warteschlangen am Flughafen stehen. Nach Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen von Tampa schnuppern Sie an der Tampa Bay bereits erste Meeresluft. Und in nur ca. 30 Fahrtminuten erreichen Sie Clearwater, wo Sie unschwer nachvollziehen können, was es mit Sand und Zucker auf sich hat. Auf der vorgelagerten Insel Sand Key liegt idyllisch das renovierte und mediterran gehaltene Sheraton Sand Key Resort****. Hier haben Sie die Wahl zwischen Badevergnügen im Pool mit Poolbar oder am fantastischen Strand direkt vor Ihrer Nase.

Badeferien Miami günstig buchen

Clearwater Beach – bekannt durch schneeweisse Strände und türkisblaues Wasser – ist ein Hot Spot für Beachvolley- und Wassersportbegeisterte und steht unter anderem aufgrund angebotener Piraten- und Delphinbootsausflügen auch bei Familien hoch im Rennen. Lassen Sie Ihren Tag am berühmten Pier 60 oder am Sunset Beach ausklingen, während Sie beobachten, wie die glühende Sonne am Horizont im Meer versinkt. Als Tagestrip empfehlen wir Ihnen einen Bootsausflug nach Honeymoon Island und Caladesi Island, wo Sie die gemäss verschiedener Umfragen schönsten Strände Nordamerikas vorfinden! Hier können Sie bei ausgedehnten Strandspaziergängen in friedlich ruhiger Umgebung Ihre Seele baumeln lassen. Ebenso lohnt sich ein Abstecher in die nahegelegene Ortschaft Tarpon Springs mit griechischem Flair, wo Sie auf einem weiteren Bootsausflug spannende Einblicke ins Schwammtauchen erhalten. Und schliesslich begeistert das Clearwater Marine Aquarium nicht nur Kids!

Clearwater Beach in Florida, Stadtstrand

Nach nur einer halben Stunde Fahrzeit von Clearwater Beach in südlicher Richtung machen Sie es sich als nächstes im beliebten Mittelklassehotel Sirata Beach Resort***(*) in St. Pete Beach gemütlich. Ebenso auf einer vorgelagerten Insel gelegen, ist auch dieses Resort zu beiden Seiten von Wasser umgeben und besticht nicht nur durch einen breiten, weissen und flachabfallenden Sandstrand. Je nach Lust und Laune gönnen Sie sich hier einen erfrischenden Drink in einer Hängematte unter Palmen oder besuchen den Themenpark Bush Gardens mit mehr als 2‘600 Tieren und vielen Achterbahnen sowie Attraktionen. Ein weiteres Highlight ist der nahegelegene Fort de Soto Park mit erneut traumhaften Stränden. Aber nicht nur – der Park lädt ebenfalls zum Picknicken, Fischen, Fahrradfahren, Wandern und Campieren ein!

Nun setzen Sie Ihre Reise ins nächste Beachresort fort – wir empfehlen Ihnen das Longboat Key Club & Resort**** vor Sarasota. Sportbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten – ein 45-Loch-Golfplatz, 38 Flutlicht-Tennisplätze, Volleyball, Velo- und Kajakverleih, Segeltörns und Hochseefischen lassen das Sportlerherz höher schlagen!

Strand Sarasota, Florida

Vorbei am Hub des Südwesten Floridas – Fort Myers – gelangen Sie als nächstes zu den beiden Inseln Sanibel Island und Captiva Island mit herrlichen, muschelbeladenen Stränden. Hier finden Sie wie kaum an einem anderen Ort Muscheln in den unterschiedlichsten Grössen, Farben und Formen! Es lohnt sich, früh aufzustehen, um die frisch angespülten Juwelen als erstes zu bestaunen. Ein Muschelmuseum liefert Ihnen hierzu wertvolle Informationen. Zudem bestehen in der Region strikte Bauvorschriften, so dass keine hohen Hotelbauten die natürlichen Schönheiten in den Hintergrund stellen. Im „J.N. Ding Darling National Wildlife Park“ machen Sie Bekanntschaften mit unzähligen Vogelarten, Alligatoren und Manatees, bevor Sie am nördlichen Ende von Captiva Island im South Seas Island Resort **** einkehren. Dieses grosszügig angeordnete, inmitten einer tropischen Anlage gelegene Resort ist für Romantiker, Ruhesuchende als auch Familien gleichermassen geeignet und liefert mit einem privaten Sandstrand sowie mehreren Grillplätzen das perfekte Setting für gemütliche Stunden im Kreise der Liebsten.

Vor Ihren Augen reiht sich Insel an Insel wie an einer Perlenkette – ab Fort Myers haben Sie die Möglichkeit, dieser auf einem Bootsausflug stellenweise bis nach Key West zu folgen. Frühmorgens stechen Sie in See, so dass Sie um die Mittagszeit am südlichsten Punkt der USA ankommen; am „Southernmost Point“. Hier können Sie wenige Stunden verweilen und das karibische Flair auf sich wirken lassen oder aber eine oder zwei Nächte einplanen, um Key West auch nach Sonnenuntergang und am nächsten Morgen zu erleben.

Key West USA Badeferien Palmen Strand

Nachdem Sie per Schiff wieder nach Fort Myers zurückgekehrt sind, gilt Ihre nächste Etappe der südlich anschliessenden Paradise Coast. Der Name ist natürlich auch hier Programm. Im beschaulichen Naples scheint es, als hätten architektonische Einflüsse des gleichnamigen italienischen Pendants auf europäischen Boden Einzug gehalten. So erstrahlen einzelnen Gebäude an der Waterfront in warmen Orange-, Beige, Braun- und Rottönen und sorgen für italienisches Ambiente. Ausserhalb des Zentrums dient Ihnen das La Playa Beach & Golf Resort ****(*) als idealer Rückzugsort, um einen weiteren Ferientag bei Sonnenuntergang in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Am südwestlichen Ende der Golfküste Floridas schliesslich treffen Sie auf Marco Island, wo Sie unbedingt per Boot oder Kajak durch die Wunderwelt der „Ten Thousand Islands“ gleiten sollten! Im Marco Island Marriott Beach Resort ****(*) können Sie am 5 km langen Sandstrand noch ein letztes Mal Sonne tanken, bevor Sie Ihre Reise durch den Everglades Nationalpark nach Miami an der Atlantikküste fortsetzen. Nach einem Propellerbootausflug haben Sie in Miami Beach die Möglichkeit, sich auf Ihre ganz eigene Weise von Florida zu verabschieden!

Top 10 Stände in den USA